> Karstadt-Ruhr(halb)marathon 2004 <

> Datum: 25. April 2004
> Ort: Dortmund - Herne - Essen
> Distanz: Marathon & Halbmarathon
> Information: Karstadt-Marathon.de
> Strecke: eben
> Teilnehmer: Marathon: 5648 - Halbmarathon: 4848
> Hobbyjogger: Dietmar Achenbach, Darian Achenbach, Marwin Achenbach,
                           Nicklars Achenbach, Oliver Dressel
> Kommentar zum Lauf: von Nicklars Achenbach
> Fotos vom Lauf

> Bericht:
Sensation! Nicklars Achenbach gewinnt U 23 Altersklassenwertung!
Nicklars Achenbach hat beim KarstadtRuhrMarathon, bei dem 23 000 Teilnehmer an den Start gingen, bei seinem allerersten Marathon einen sensationell guten 174 Platz erreicht. Aber das beste: Er war mit einer Zeit von 3:05:58 der beste Läufer der 18-23jährigen und gewann die Altersklassenwertung mit glatten 7 Minuten Vorsprung, vor den Konkurrenten die allesamt Laufvereinigungen angehörten. Das monatelang Training hat sich ausgezahlt, und die Lorbeeren durften geerntet werden.

"Mit dem ersten Platz in der Gesamtwertung hätte ich nie gerechnet. Mein primäres Ziel war es durchzukommen und dann unter 4 Stunden zu bleiben. Allerdings hatte ich bei der Hälfte eine Zwischenzeit von 1:27, so dass es lange Zeit danach aussah, dass ich die 3 Stunden-Marke knacken könnte. Leider machten sich nach ca. 32 Kilometern meine Beine etwas bemerkbar, und für die zweite Hälfte brauchte ich 1:38." So, ein überaus zufriedener Nicklars Achenbach der nun allerdings über großen Muskelkater in den Waden und Oberschenkeln klagt. Vielleicht ist es nun an der Zeit die Sportart zu wechseln, denn der beste Marathon-Nachwuchsläufer des Ruhrgebiets ;-), zeigte höheres Niveau als Kreiliga-Tischtennis. "Ärgerlich nur, dass insgesamt vier Frauen vor mir ins Ziel kamen", flachste er nach Durchsicht der Ergebnislisten.

Im Halbmarathon gingen die Hobbyjogger Darian Achenbach, Marwin Achenbach, Dietmar Achenbach und Oliver Dressel an den Start. Darian erreichte eine Zeit von 01:51, Marwin 1:47, Dietmar 02:12 und Oliver 1:50. Alles wirklich sehr gute Leistungen in den ersten offiziellen Läufen der vier.

Insgesamt war es wohl für alle eine tolle Erfahrung, die 500 000 Zuschauer mit ihrem Support am Streckenrang bleiben unseren Helden wohl immer in Erinnerung.

> Platzierungen Marathon:
1. Platz:  Faustin Baha  -  02:10:08
2. Platz:  Samson Loywapet  -  02:12:10
3. Platz:  Silvia Guerra  -  02:13:11
174. Platz:  Nicklars Achenbach  -  03:05:58  -  Hobbyjogger.de  -  Altersklasse MU23: 1.Platz
5648.Platz:  Alexander Seelig  -  06:28:59  -  LG Johannes 02

> Platzierungen Halbmarathon:
1. Platz:  Jan Fitschen  -  01:06:50  -  TV Wattenscheid 01
2. Platz:  Dominique Braun  -  01:11:25  -  Team Decathlon
3. Platz:  Hendrik Reininger  -  01:13:17
781. Platz:  Marwin Achenbach  -  01:47:37  -  Hobbyjogger.de  -  Altersklasse MHK: 101.Platz
969. Platz:  Oliver Dressel  -  01:49:52  -  Hobbyjogger.de  -  Altersklasse MHK: 113.Platz
1071. Platz:  Darian Achenbach  -  01:51:01  -  Hobbyjogger.de  -  Altersklasse MJA: 12.Platz
3431. Platz:  Dietmar Achenbach  -  02:12:44  -  Hobbyjogger.de  -  Altersklasse M50: 301.Platz
4838.Platz:  Marcus Häusler  -  03:11:57