> 20. Dortmunder Unilauf <

> Datum: 19. Mai 2004
> Ort: Campus der Universität Dortmund
> Distanz: 10 km
> Information: AHS Uni-Dortmund - TV Einigkeit Barop
> Strecke: Leicht profilierte Rundsstrecke (4 Runden)
> Teilnehmer: 84
> Hobbyjogger: Nicklars Achenbach, Jens Dresing
> Ergebnisse: pdf-Datei

> Bericht:
Marwin, unser einziger Student an der Uni Dortmund, weilte im Ausland, so dass andere seinen Part beim Lauf um die Dortmunder Uni übernehmen mussten. Nicklars und Jens, der seinen ersten Wettkampf überhaupt absolvierte, sprangen für ihn in die Bresche.
Zu bewältigen war die 10 km-Strecke in vier Runden zu jeweils 2,5 km. Diese vier Runden hatten es jedoch in sich, denn mehr als die Hälfte der Strecke war leicht und stetig ansteigend, was absolut kräftezermürbend war, schlimmer als kurze steile Anstiege. Zudem wehte auf einem Teilstück entlag eines Feldes der Wind frontal von vorne den Läufern entgegen.
Trotz des schweren Profils gingen trotzdem knapp 100 Leute an den Start. Nicklars und Jens lieferten ein solides Rennen ab. Jens erreichte eine respektable Zeit von knapp über 46 Minuten, Nicklars verfehlte die 40 Minuten-Grenze nur denkbar knapp.
Danach ging es dann zu Hobbyjogger Darian weiter, der seinen Geburtstag nachfeierte.

> Platzierungen:
1. Platz:  Hendrik Bollmann  -  34:17  -  Uni Dortmund
2. Platz:  Roland Steinmetz  -  35:06  -  Starl. Essen
3. Platz:  Timm Tersluisen  -  38:19  -  Uni Dortmund
7. Platz:  Nicklars Achenbach  -  40:12  -  Hobbyjogger.de
18.Platz:  Jens Dresing  -  46:28  -  Hobbyjogger.de
40.Platz:  Thorsten Hannemann  -  1:02:25  -  Uni Dortmund

Zurück